Schul-Barometer

für Deutschland, Österreich und die Schweiz

des Instituts für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie IBB der PH Zug und des World Education Leadership Symposium WELS​

Das IBB Schul-Barometer erfasst in regelmäßigen Abständen die aktuelle Situation der Schulen im Rahmen eines Stimmungsbilds in Deutschland, Österreich und der Schweiz und leistet damit einen Beitrag zum Erfahrungs- und Know-how-Austausch.

Aktuelle Befragung
HiS
Herausforderungen in Schule
Fachtagung
WELS
World Education Leadership Symposium
Forschungsnetzwerk
CovER
Covid-19 Education Research

Erfahrungs- und Know-how-Austausch – COVID-19 und aktuelle Herausforderungen in Schule und Bildung

Die aktuelle Situation von Schulen ist aufgrund der Krise mit COVID-19 sehr herausfordernd.

Wir als Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (in unserer Arbeit in der Praxis, mit der Praxis und für die Praxis) möchten diese besondere Situation im Sinne von „Responsible Science“ begleiten.

Publikationen

24. April 2020
COVID-19 und aktuelle Herausforderungen in Schule und Bildung
S.G. Huber, P. Günther, N. Schneider, C. Helm, M. Schwander, J.A. Schneider & J. Pruitt
Erste Befunde des Schul-Barometers in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Die durch das COVID-19-Virus ausgelöste gesellschaftliche Krise […]
10. Juni 2020
COVID-19 and schooling
S.G. Huber & C. Helm
Evaluation, assessment and accountability in times of crises—reacting quickly to explore key issues for policy, practice and research with the school barometer. Educational Assessment, Evaluation and Accountability
In this article, the authors present […]
13. Juni 2020
Lernen in Zeiten der Corona-Pandemie
S.G. Huber & C. Helm
Die Rolle familiärer Merkmale für das Lernen von Schüler*innen: Befunde vom Schul-Barometer in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Stephan Gerhard Huber & Christoph Helm berichten […]
10. Januar 2021
Schooling and Education in Times of the COVID-19 Pandemic
S.G. Huber
Food for Thought and Reflection Derived From Results of the School Barometer in Germany, Austria and Switzerland
The COVID-19 crisis poses a great challenge for all actors […]
4. März 2021
Was wissen wir über schulische Lehr-Lern-Prozesse im Distanzunterricht während der Corona-Pandemie?
C. Helm, S.G. Huber & T. Loisinger
Evidenz aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
Der Review gibt einen systematischen Überblick über […]
29. Oktober 2021
Lerneinbußen und Bildungsbenachteiligung durch Schulschließungen während der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020
C. Helm, S.G. Huber & A. Postlbauer
Eine Übersicht zur aktuellen Befundlage
Dieser Beitrag gibt einen Überblick über international […]

Infos für Schulen

Mit dem Schul-Barometer (SchuBa) möchten wir einen Beitrag zum Erfahrungs- und Know-how-Austausch leisten.

Schreiben Sie uns wenn Sie Anregungen für uns haben: Schul-Barometer@phzg.ch 

Kurzbefragungen und Vertiefungsstudien unterschiedlicher Art

Aktuell laufen drei Studien, zwei qualitative Studien eine zu Jugend und junge Erwachsene, die andere zur Rolle der Schulaufsicht und eine dritte mit einem kostenlosen Serviceangebot für Sie zum Thema Herausforderungen in Schule

Wir bereiten Ihre Rückmeldungen auf und stellen Ihnen das gesammelte und systematisierte Feedback aller Personen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Verfügung (via Website und gerne auf Ihren Wunsch hin per Email an Sie).

Rückmeldungen aus der Praxis nutzen wir zudem, um Bildungs-Politik und Bildungs-Verwaltung sowie die interessierte Öffentlichkeit darüber zu informieren, was Schulen leisten und wo der Schuh drückt.

Falls Sie an weiteren Informationen interessiert sind und gern Updates erhalten, hinterlassen Sie Ihre Emailadresse bzw. registrieren Sie sich für unsere Schul-Barometer-Info-Email. Sie können sich jederzeit unkompliziert austragen (diese Möglichkeit ist in jeder Info-Email im Abspann enthalten).

Infos zum Schul-Barometer

Das Schul-Barometer ist eine Initiative von Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber, Leiter des Instituts für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie (IBB) der Pädagogischen Hochschule Zug/Schweiz sowie des World Education Leadership Symposium (WELS.EduLead.net).

 

Das IBB Schul-Barometer möchte in regelmäßigen Abständen die aktuelle Situation der Schulen im Rahmen eines Stimmungsbilds in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfassen und damit einen Beitrag zum Erfahrungs- und Know-how-Austausch leisten.

  • Quantitative Studie zur aktuellen Schulsituation: Erfahrungen, Meinungen, Bedürfnisse, Bedarfe
    24.03.-05.04.2020, N=25.000
  • Quantitative Studie zur aktuellen Schulsituation: Erfahrungen, Meinungen, Bedürfnisse, Bedarfe (fokussierende Wiederholung und Follow-up)
    11.06.-22.07.2020, N=1.800
  • Mixed-method Längsschnittstudie zu Schulleitung, Schulentwicklung und Schulqualität (LeadQ)
    2020-2022 (t5/6), N=250 Schulen
  • Qualitative Vertiefungsstudie zu aktuellen Herausforderungen in Schulen und von Schulleitung
    August-Oktober 2020, N=80
  • Qualitative Vertiefungsstudie zu Brennpunktschulen und ihren spezifischen besonderen Herausforderungen und Belastungen
    September 2020, N=8 schools / N=120 (8 Schulleitungen, 18 erw. / stellv. Schulleitungen, 55 Lehrer*innen sowie weiteres pädagogisches Personal, 18 Eltern, 21 Schüler*innen)
  • Quantitative Studie zu Herausforderungen in Schulen und von Schulleitung (Kurzversion von LeadQ: HiS)
    01.12.2020-28.2.2021
  • Review „Was wissen wir über schulische Lehr-Lernprozesse im Distanzunterricht während der Corona-Pandemie?“ Quantitative Vertiefungsstudie, 102 Online-Befragungen, März-November 2020, N=255.955
  • Review „Lerneinbußen und Bildungsbenachteiligung durch Schulschließungen während der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020“ 32 Studien, Frühjahr 2020
  • Qualitative Vertiefungsstudie zu aktuellen Herausforderungen in Schulen und Bildung in Österreich November 2020 – Februar 2021 N=18 schools (18 Schulleitungen, 46 Lehrer*innen sowie weiteres pädagogisches Personal)
  • Qualitative Vertiefungsstudie: Generation C – Junge Erwachsene und ihre Lebenswelten in der Zeit von Covid-19
    März-Mai 2021
  • Qualitative Vertiefungsstudie zu Brennpunktschulen und ihren spezifischen besonderen Herausforderungen und Belastungen April 2021 N=11 Schulen / N=100
  • Qualitative Vertiefungsstudie zur Rolle der Schulaufsicht in der Bewältigung der Auswirkungen von Covid-19
    Januar-April 2021
  • Qualitative Vertiefungsstudie zu den Auswirkungen von Covid-19 auf Familien in Österreich Juni-September 2021, N=50 Familien (mind. 1 Elternteil and mind. 1 Kind pro Familie)
  • WELSonline
    WELSonline.EduLead.net
  • Covid-19 Education Research CovER-Network www.CovER.Education
  • Mit dem CovER-Netzwerk wollen wir die internationale Bildungsforschung abdecken (COVER), die die Folgen der COVID-19-Pandemie für die Bildung in den Mittelpunkt stellt. Und zwar wollen wir einerseits Forschung aller Art aufdecken (un-COVER) und aufkommende, heiße Themen und Implikationen für Politik, Praxis und weitere Forschung entdecken (dis-COVER).

Die Schulschließungen während der Corona Krise haben die Bildungsungerechtigkeit in Deutschland verstärkt. Dazu hat es in der Öffentlichkeit inzwischen vielfältige Berichte und Kommentare gegeben.

In einem offenen Brief an die Kultusminsterkonferenz wird dies von renommierten Wissenschaftler*innen, erfahrenen Expert*innen und engagierten Schulleitungen aus dem Preisträgernetzwerk des Deutschen Schulpreises thematisiert. Sie appellieren an die Minister*innen, bei der schrittweisen Öffnung der Schulen vorrangig denjenigen Schülern*innen den Schulbesuch zu ermöglichen, die in den letzten Wochen aus unterschiedlichen Gründen mit den Lernangeboten der Schulen in ihrem häuslichen Umfeld nicht oder kaum erreicht wurden.

Redaktion: Stephan Huber, Paula Sophie Günther, Nadine Schneider, Manuela Egger
Programmierung: Louis Preisig
Website: Tim Ganter
Auswertung: Stephan Huber, Paula Sophie Günther, Nadine Schneider, Christoph Helm, Marius Schwander, Jane Pruitt, Julia Mühlhausen, Manuela Egger, Julia Schneider, Raphael Eisner, Louis Preisig
Lektorat: Uschi Klein und Sigrid Hader-Popp
Konsultation: Partner des WELS, insbesondere Vertreterinnen und Vertreter von Verbänden, Praxis, Behörden/Aufsicht/Verwaltung, Stiftungen und Presse

Falls Sie an weiteren Informationen interessiert sind und gern Updates erhalten, hinterlassen Sie Ihre Emailadresse bzw. registrieren Sie sich für unsere Schul-Barometer-Info-Email. Sie können sich jederzeit unkompliziert austragen (diese Möglichkeit ist in jeder Info-Email im Abspann enthalten).

Social Media Wall